mtechnews

News | MacTechNews.de News rund um Apple TV, Apple Watch, iPad, iPhone, iPod und Mac.

  • macOS 10.15.4: Ergänzendes Upadate erschienen
    am 9. April 2020 um 6:14

    Zusätzlich zum Update auf watchOS 6.2.1 legt Apple noch einmal nach und veröffentlicht ein “ergänzendes Update” für macOS 10.5.4 Catalina – so bezeichnet Apple Aktualisierungen, welche nicht die Versionsnummer erhöhen. macOS 10.5.4 wurde vor zwei Wochen veröffentlicht und erweiterte das Betriebssystem um einige Features: Netflix-Inhalte können nun erstmals auf kompatiblen Rechnern mit HDR angez…

  • watchOS 6.2.1 erschienen – FaceTime Audio wieder stabil
    am 8. April 2020 um 21:11

    Gestern gab Apple iOS 13.4.1 und iPadOS 13.4.1 zum Download frei – doch ein watchOS-Update erschien nicht. Dies hat Apple am heutigen Abend nun in Form von Version 6.2.1 nachgereicht und behebt einen ärgerlichen Fehler, welcher Nutzer seit iOS 13.4 und watchOS 6.2 plagte. Kurz nach der Freigabe dieser Versionen meldeten sich viele Anwender zu Wort, dass FaceTime-Anrufe nicht mehr funktionierten…

  • Apple will Indie-Labels retten und ruft Vergütungs-Fond ins Leben
    am 8. April 2020 um 15:18

    Die Corona-Pandemie bedroht die Existenz vieler Independent Label im Musikgeschäft. Apple hat sich angesichts dessen dazu bereiterklärt, einen millionenschweren Fond einzurichten, der die Bezahlung von Künstlern vorerst sicherstellt. Das Volumen des Fonds beträgt 50 Millionen US-Dollar. Um sich für Zahlungen zu qualifizieren, müssen Labels einen bestimmten Mindestumsatz bei Apple Music vorweise…

  • Kriegsartige Zustände: Enthüllungsbuch beschreibt Apple-Abteilung als „Game of Thrones”-Albtraum
    am 8. April 2020 um 13:43

    Zu Apples Firmengrundsätzen zählen nicht nur hochwertiges Hardwaredesign und andere produktbezogene Dinge, sondern auch ein Höchstmaß an Geheimhaltung auf allen Ebenen. Viele Teams des Unternehmens arbeiten entsprechend im Verborgenen. Da kaum Details zum Arbeitsalltag nach außen dringen, kommen immer mal wieder Enthüllungsbücher auf den Markt, die anhand von Zeugenberichten Einblicke in die ab…

  • CBS nutzt FaceTime für neue Folge von „All Rise“
    am 8. April 2020 um 11:43

    Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff. Wegen der entsprechenden Schutzmaßnahmen stehen entsprechend auch die Produktionen der Unterhaltungsindustrie weitgehend still. Manche Entertainer wie Conan O’Brian haben bereits auf Home-Office-Formate umgesattelt, um weiterhin Content bereitstellen zu können. Die CBS-Serie „All Rise“ kehrt unter ähnlichen Bedingungen für eine Episode ebenfalls…